Profile

Szews, Johann

former member


Projects and Positions in the Cluster

Subject areas

Philosophie, Politische Theorie

Main research interests

Systematisch: Sozialphilosophie, Rechtsphilosophie, Ästhetik,
Kritische Theorie, Theorien der Macht, Theorien der Zeit, Zusammenhang von Schuld und Schulden

Autoren: Arendt, Bourdieu, Foucault, Mauss, Nietzsche, Weber, u.a.

Publications within the cluster

  • Article
    • 2016
      • Szews, Johann (2016): Die Politik der Schuld(en). Nietzsche und die Kritik neoliberaler Subjektivierungsformen. In: Nietzscheforschung. Band 23, Heft 1 (Sep 2016), S. 199–208.
        Details
    • 2015
      • Szews, Johann (2015): Die Empfindlichkeitsregler des Rechts. Zur Möglichkeit ästhetischer Kritik. In: Forum Recht 3/15. S. 89-91.
        Details
  • Book chapter
    • 2018
      • Szews, Johann (2018): Border Conflicts: The Power of Art in Academia. In: Ahmad, Aisha-N., Fielitz, Maik, Leinius, Johanna, und Gianna M. Schlichte (Hg.): Knowledge – Normativity – Power in Academia: Critical Interventions. Frankfurt/Main: Campus. S. 131-136.
        Details
  • Review
    • 2018
      • Szews, Johann (2018): Im Zweifel für den Zweifel (Rez. von Gamm, Gerhard: Verlegene Vernunft. Eine Philosophie der sozialen Welt. Paderborn 2017). In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, Heft 43.2/2018. S. 239-242.
        Details
  • Sonstige
    • 2016
      • Szews, Johann; Klein, Jonathan; Callison, William (2016): The Fate of an Impasse. Europe, Year 2015. Interview with Claus Offe. In: Near Futures Online. Issue No. 1 (March 2016): “Europe at a Crossroads” Edited by Michel Feher, William Callison, Milad Odabaei + Aurélie Windels Consulting editor: Wendy Brown. Online: http://nearfuturesonline.org (letzter Zugriff: 14.11.2017)
        Details | Link to full text
  • Working paper
    • 2017
      • Open-Access-Logo Szews, Johann (2017): Zahlungsmoral. Überlegungen zum Zusammenhang von Schuld und Schulden mit Nietzsche, Weber und Bourdieu, Working Paper Series of the Cluster of Excellence ‘The Formation of Normative Orders’ 01/2017.
        Details | Link to full text | urn:nbn:de:hebis:30:3-428513

Back to the list of persons


Headlines

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Upcoming Events

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

29. Mai 2020, 18.30 Uhr

Virtual Workshop on the Political Turn(s) in Criminal Law Thinking: Gustavo Beade: The Voice of the Polity in the Criminal Law: A Liberal Republica. More...

-----------------------------------------

Latest Media

Krise und Demokratie

Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

Normative Orders Insights

... with Nicole Deitelhoff

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. More...