Profile

Ottendörfer, Eva, Dr.

former member


Projects and Positions in the Cluster

    Programming period 2012-2019

  • Doktoranden

Biographical Details

Eva Ottendörfer hat Ethnologie und politische Wissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes studiert (2002-2008). Von 2008 bis 2009 war sie freie Mitarbeiterin am Arnold-Bergstraesser Institut Freiburg. Von 2009 bis 2014 promovierte sie mit einem Stipendium der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Im April 2014 reichte sie ihre Promotion zum Thema \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"die Politik der Vergangenheitsaufarbeitung. Logiken global-lokaler Interaktion am Beispiel Timor-Leste\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" ein, die sie im März 2015 erfolgreich verteidigte. Seit April 2015 ist Eva Ottendörfer wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Transnationales Regieren im Institut für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.

Publications within the cluster

  • Book chapter
    • 2015
      • Ottendörfer, Eva (2015): "Rechtsstaatlichkeit und Versöhnung im osttimoresischen Aufarbeitungsprozess", in: Mihr, , Anja; Pickel, Gerd; Pickel, Susanne (Hrsg.): Handbuch Transitional Justice, New York: Springer, S. 1-16.
        Details
  • Sonstige
    • 2014
      • Ottendörfer, Eva (2014): The Fortunate Ones and the Ones Still Waiting: Reparations for War Victims in Sierra Leone, Frankfurt: PRIF Report No. 129.
        Details

Back to the list of persons


Headlines

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

20 August 2019, 7 pm

Goethe Lectures Offenbach: Prof. Dr. Klaus Günther: Wie frei sind wir im digitalen Echoraum? More...

9. September 2019, 11 Uhr

Workshop: Lehrbücher der Zukunft Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

„Die gesellschaftlichen Voraussetzungen des Faschismus dauern fort“ Zur Aktualität Adornos

Podiumsdiskussion

Verzerrt das Kino die KI? Ein Gespräch über Privatheit, IT-Vertrauen und Repräsentation anhand von The Circle

Vinzenz Hediger im Gespräch mit Christoph Burchard
Talking About a Revolution: Rechtswissenschaft und Filmwissenschaft im Gespräch über künstliche Intelligenz und Kino

New full-text Publications

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...