Profile

Rieck, Katja

former member


Projects and Positions in the Cluster

    Programming period 2012-2019

  • Doktoranden

Publications within the cluster

  • Article
    • 2017
      • Rieck, Katja (2017): “Knowledge/Power in (Post)Colonial India, 1870-1920: Indian Political Economy as Counter-Knowledge and the Transformation of the Colonial Order”, Sociologus, Special Issue: Alternative Models of Knowledge as a Critique of Epistemic Power Structures, Guest Editor: Anna Meiser.
        Details
  • Book chapter
    • 2015
      • Rieck, Katja (2015): "The Colonial Order of Things and its AlterNatives: Contesting Power/Knowlege in Late Colonial India", in: Sophia Ebert & Johannes Glaeser (eds.): Ökonomische Utopien
        Details
    • 2014
      • Rieck, Katja (2014): “Religionsästhetik, Imagination und die Politisierung des Fortschritts in Indien, 1870-1920 “, in: Lucia Traut and Annette Wilke (eds.): Imagination im Kontext der Religionsästhetik. Critical Studies in Religion/Religionswissenschaft (CSSRW). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
        Details
      • Rieck, Katja; Traut, Lucia; Triplett, Katja (2014): “Imaginationspolitiken”, in: Lucia Traut and Annette Wilke (Hrsg.): Imagination im Kontext der Religionsästhetik. Critical Studies in Religion/Religionswissenschaft (CSSRW). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
        Details
  • Review
    • (noch nicht erschienen)
      • Rieck, Katja (forthcoming): “Review – Shahram Khosravi. Precarious Lives: Waiting and Hope in Iran. 274 p. Philadephia: University of Pennsylvania Press, 2017”. In: Anthropological Quarterly.
        Details
    • 2014
      • Rieck, Katja (2014): Review – Zaman, Muhammad Qasim. Modern Islamic Thought in a Radical Age: Religious Authority and Internal Criticism. ix + 363 p. Cambridge: Cambridge University Press, 2012”. In: Anthropology of the Contemporary Middle East and Central Eurasia, vol 1( 2).
        Details
  • Sonstige
    • 2014
      • Open-Access-Logo Rieck, Katja (2014): “Post(Secularism) – Theoretical and Empirical Findings on a Contested Category”, Proceedings of the International Conference ‘Normative Ordnungen im Wandel: Globale Herausforderungen’ [Normative Orders in Transformation: Global Challenges], hosted by the Cluster of Excellence “The Formation of Normative Orders”, Johann Wolfgang Goethe University, Frankfurt/Main.
        Details | Link to full text

Back to the list of persons


Headlines

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

12. bis 14. Dezember 2019

Erste DVPW Thementagung: Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre. Mehr...

13. Dezember 2019, 10 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: Progress and Regression in Politics. Mehr...

13. Dezember 2019, 18 Uhr

Keynote der 1. DVPW Thementagung "Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre": Helge Fuhst (ARD): Politikwissenschaft im Scheinwerferlicht - Kann sie den TV-Auftritt? Mehr...

16. Dezember 2019, 18 Uhr c.t.

Vortragsreihe „Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz“: Prof. Dr. Herbert Zech: Spezifische KI-Risiken als Anknüpfungspunkt für Haftungsregelungen. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Kritik der Wertegemeinschaft oder: Über den Platz der Politik in der politischen Auseinandersetzung

Christoph Möllers
Kantorowicz Lecture in Political Language


Aufwachsen in THE WORLD

Dudley Andrew
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...