Profile

Wagner, Andreas, Dr.

former member


Projects and Positions in the Cluster

    Subject areas

    Politische Philosophie, Rechtsphilosophie

    Main research interests

    Diskurstheorie, Postphänomenologie, Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit

    Biographical Details

    geb. 1974, Studium der Philosophie, Soziologie und Informatik in Frankfurt, Promotion 2008 ebenda mit einer Arbeit über Jürgen Habermas und Claude Lefort.

    Publications within the cluster

    • Article
      • 2012
        • Wagner, Andreas (2012): „Lessons of Imperialism and of the Law of Nations:Alberico Gentili’s Early Modern Appeal to Roman Law“, in: The European Journal of International Law 2012/3
          Details | Link to full text
      • 2011
        • Wagner, Andreas (2011): "Francisco de Vitoria and Alberico Gentili on the Legal Character of the Global Commonwealth" in: Oxford Journal of Legal Studies 2011/3
          Details | doi:10.1093/ojls/gqr008
    • Book chapter
      • 2011
        • Wagner, Andreas (2011): "Die Theologie, die Politik und das internationale Recht. Vitorias Sprecher- und Akteursrollen", in: Norbert Brieskorn, Gideon Stiening (Hgg.), Francisco de Vitorias De Indis in interdisziplinärer Perspektive. Stuttgart: frommann-holzboog, 2011.
          Details
        • Wagner, Andreas (2011): "Zum Verhältnis von Völkerrecht und Rechtsbegriff bei Francisco de Vitoria", in: Kirstin Bunge, Anselm Spindler u. Andreas Wagner (Hgg.), Die Normativität des Rechts bei Francisco de Vitoria. Stuttgart: frommann-holzboog.
          Details
    • Monograph
      • 2010
        • Wagner, Andreas (2010): Recht Macht Öffentlichkeit. Elemente demokratischer Staatlichkeit bei Jürgen Habermas und Claude Lefort. Stuttgart: Franz Steiner
          Details
    • Book (ed.)
      • 2013
        • Bunge, Kirstin; Wagner, Andreas; Spindler, Anselm; Schweighöfer, Stefan (Hrsg.) (2013): Kontroversen um das Recht. Beiträge zur Rechtsbegründung von Vitoria bis Suárez. PPR II.4. Stuttgart: frommann-holzboog
          Details
      • 2011
        • Bunge, Kirstin; Wagner, Andreas; Spindler, Anselm (Hrsg.) (2011): Die Normativität des Rechts bei Francisco de Vitoria. PPR II,2. Stuttgart/Bad Canstatt: frommann-holzboog.
          Details
      • 2010
        • Wagner, Andreas; Lutz-Bachmann, Matthias (Hrsg.) (2010): Lex und Ius. Beiträge zur Grundlegung des Rechts in der Philosophie des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. PPR II,1. Stuttgart/Bad Canstatt: frommann-holzboog
          Details
    • Sonstige
      • 2011
        • Wagner, Andreas (2011): Handbuchartikel »Internet«, in: Andreas Niederberger u. Philipp Schink (Hrsg.), Globalisierung. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: J.B. Metzler, 345–350.
          Details
        • Niederberger, Andreas; Wagner, Andreas (2011): Handbuchartikel »Technik und technische Prozesse«, in: A. Niederberger u. P. Schink (Hrsg.), Globalisierung. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: J.B. Metzler, 71–76.
          Details

    Back to the list of persons


    Headlines

    "Making Crises Visible" - Ausstellung und Rahmenprogramm beginnen im Februar 2020

    Der Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität beteiligt sich von Februar bis Juni 2020 am Rahmenprogramm zum wissenschaftlich-künstlerischen Projekt "Making Crises Visible". Mehr...

    DFG fördert Kolleg-Forschungsgruppe „Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer“

    Eine von der DFG geförderte Kolleg-Forschungsgruppe mit dem Titel  „Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer“ richtet ab Oktober 2020 den Blick auf frühere Formen des Christentums. Sprecherinnen sind Prof. Dr. Birgit Emich und Prof. Dr. Dorothea Weltecke, Mitglied des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität. Mehr...

    Upcoming Events

    5. bis 6. März 2020

    1st Meeting of the International Doing IPS Working Group: Doing International Political Sociology!?. Mehr...

    5. und 6. März 2020

    XIX. Walter Hallstein-Kolloquium: 70 Years of Human Rights and the Rule of Law. More...

    10. März 2020, 20 Uhr

    Denkraum »Zukunft_aber wie?«: Susanne Wiest: Arbeit_Was wird aus der Wettbewerbsgesellschaft? Mehr...

    -----------------------------------------

    Latest Media

    Demokratie_Was wird aus der Krise des Politischen?

    Prof. Dr. Martin Saar
    Denkraum "Zukunft_Aber wie?"


    Entzauberung und Wieder-Verzauberung in Ruinenlandschaften: Jia Zhangkes experimentelles chinesisches Großstadtkino

    Winnie Yee
    Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

    New full-text Publications

    Burchard, Christoph (2019):

    Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

    Kettemann, Matthias (2019):

    Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...