Profile

Klump, Rainer, Prof. Dr.


klump (at) wiwi [Punkt] uni-frankfurt [Punkt] de

Projects and Positions in the Cluster

Subject areas

Wirtschaftswissenschaft

Main research interests

Wachstumstheorie und Wachstumspolitik, Wirtschaftliche Entwicklung, Wirtschaftliche Integration, Wirtschaftsordnungen, Theoriegeschichte und Kulturelle Ökonomik

Biographical Details

geb. 1958, Studium der VWL in Mainz, Paris I und Erlangen-Nürnberg, Promotion 1985 (Auszeichung mit Heinz-Maier-Leibnitz-Preis im Fach Wirtschaftspolitik, Habilitation 1991, Professur für wirtschaftliche Entwicklung Universität Würzburg (1992-1997), Ludwig-Erhard-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftspolitik Universität Ulm (1997-2000), seit 2000 Professur für wirtschaftliche Entwicklung und Integration Goethe-Universität Frankfurt am Main,
2006-2009 Dekan Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, ab 2009 Vizepräsident der Goethe-Universität

Publications

  • Article
    • 2015
    • 2011
    • 2010
    • 2009
      • Open-Access-Logo Klump, Rainer; Wörsdörfer, Manuel (2009): Über die normativen Implikationen des Ordoliberalismus für die moderne Wirtschaftsethik; zfwu Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik 10(3); 322-340.
        Details | Link to full text
      • Klump, Rainer; Herzer, Dierk (2009): Poverty, government transfers, and the business cycle: evidence for the United States, Applied Econometrics and International Development 9, S. 342-364.
        Details
      • Klump, Rainer; Irmen, Andreas (2009): Factor Substitution, Income Distribution, and Growth in a Generalized Neoclassical Model, German Economic Review 10, S. 464-479.
        Details
    • 2008
      • Klump, Rainer (2008): „Kleine Stadt und großer Markt“: Die Herausforderung der Globalisierung 1980-2007, in: W. Plumpe und D. Rebentisch (Hrsg.): „Dem Flor der hiesigen Handlung“ 200 Jahre Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, IHK Frankfurt 2008, 348-379.
        Details
      • Klump, Rainer; Hadnes, Myriam (2008): Pro-poor Growth in Asia – Conceptual Debates, Empirical Evidence, and Some Lessons Learnt, in: The Social and EcoIogical Market Economy – A Model for Asian Development?, Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, 2008, 106-133.
        Details
      • Klump, Rainer; McAdam, Peter; Willman, Alpo (2008): Unwrapping the euro area growth puzzle: Factor substitution, productivity and unemployment, in: Journal of Macroeconomics, Vol. 30 (2008), 645-666.
        Details
      • Klump, Rainer; Saam, Marianne (2008): Calibration of normalised CES production functions in dynamic models, in: Economics Letters, Vol. 99 (2008), 256-259.
        Details
  • Book chapter
    • 2012
      • Vec, Milos; Klump, Rainer (2012): Große Erwartungen. Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, in: Rainer Klump und Miloš Vec (Hrsg.),Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, Baden-Baden: Nomos Verlag (Studien zur Geschichte des Völkerrechts 26), S.1-16.
        Details
    • 2011
      • Klump, Rainer (2011): Wirtschaftspolitik im wirtschaftswissenschaftlichen Curriculum – Glanzstück oder Auslaufmodell? in: Schefold/Caspari (Hg.): Wohin steuert die ökonomische Wissenschaft? Ein Methoden­streit in der Volkswirtschaftslehre, Normative Orders Bd. 3, Frankfurt am Main: Campus 2011, S. 89-108.
        Details
  • Monograph
    • 2013
      • Klump, Rainer (2013): Wirtschaftspolitik. Instrumente, Ziele und Institutionen; München, Pearson.
        Details
  • Book (ed.)
    • 2012
      • Vec, Milos; Klump, Rainer (Hrsg.) (2012): Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, Baden-Baden: Nomos Verlag (Studien zur Geschichte des Völkerrechts 26), VII, 271 S.
        Details
  • Working paper
    • 2018
      • Open-Access-Logo Klump, Rainer; Pilz, Lars (2018): Durch Eigennutz zum Gemeinwohl: Individualisierung, Reformation und der „Geist des Kapitalismus“. Zur Entstehung und Bedeutung von Leonhard Fronspergers Schrift „Von dem Lob deß Eigen Nutzen“ aus dem Jahre 1564. Normative Orders Working Paper 01/2018
        Details | Link to full text | urn:nbn:de:hebis:30:3-473730

Back to the list of persons


Headlines

Leibniz-Preis 2019 für Ayelet Shachar

Prof. Dr. Ayelet Shachar, Direktorin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen", ist Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgerin 2019. Mehr...

Upcoming Events

26 April 2019, 6pm

Lecture & Film "Die Erfinderin der Formen. Das Kino von Chantal Akerman": An Evening with Babette Mangolte (New York/San Diego). More...

29 April 2019, 5.15pm

Lecture Series "Contemporary Approaches to Feminist Philosophy": Charlotte Witt: „What is Gender Essentialism?“. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Privatsphäre_Wie sind wir geschützt im digitalen Zeitalter?

Marina Weisband
Denkraum: Verfassung_Aber wie?


The Marketization of Citizenship

Prof. Dr. Ayelet Shachar
Third Annual Goethe-Göttingen Critical Exchange "The Contours of Citizenship"

New full-text Publications

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...