November

Samstag, 26. November 2011, 23.05 Uhr
Performance mit Live-Sendung vor Publikum im hr-Studio
Dani Gal & Achim Lengerer: voiceoverhead
Weitere Informationen: Hier...

Januar

Mittwoch, 18. Januar 2012, 18.15 Uhr
Ringvorlesung des Exzellenzclusters
Axel Honneth: Die Normativität der Sittlichkeit
Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ3
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 19. Januar 2012, 20 Uhr
Ausstellungseröffnung
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Freitag, 20. Januar 2012, 19 Uhr
Künstlergespräch
What Happened When?
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Samstag, 21. Januar 2012, 16 Uhr
Performance
Yorgos Sapountzis: Die Herausberufenen
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Mittwoch, 25. Januar 2012, 18.15 Uhr
Ringvorlesung des Exzellenzclusters
Rainer Forst: Zur Kritik rechtfertigender Vernunft
Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ3
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 26. Januar 2012, 16.15 Uhr
Vortrag
Daniel Feige: Mediale Autopsie des Krieges
Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ9
Weitere Informationen: Hier...

Freitag 27. Januar 2012 bis Sonntag, 29. Januar 2012
Amt für Umbruchsbewältigung
Frankfurter Kunstverein und Presse- und Informationsamt
Weitere Informationen: Hier...

Freitag, 27. Januar 2012, 19 Uhr
Amt für Umbruchsbewältigung, Podium
In welcher Welt leben wir?
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Samstag, 28. Januar 2012, 13 Uhr
Kuratorenführung mit Sabine Witt
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Samstag, 28. Januar 2012, 20 Uhr
Amt für Umbruchsbewältigung
Die lange Nacht des Protestsongs
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Sonntag, 29. Januar 2012, 14 Uhr
Kuratorenführung mit Britta Peters
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Sonntag, 29. Januar 2012, 19 Uhr
Amt für Umbruchsbewältigung, Podium
Wohin mit dem Protest?
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Montag, 30. Januar 2012, 19.15 Uhr
Frankfurt Lectures
Philip Pettit: “Republican Justice and Democracy”
Weitere Informationen: Hier...

Dienstag, 31. Januar 2012, 19.15 Uhr
Frankfurt Lectures
Philip Pettit: “Prioritizing Justice and Democracy”
Campus Westend, Casino Festsaal
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 2. Februar 2012, 16.15 Uhr
Vortrag
PD Dr. Juliane Rebentisch: I’m Not There. Zur Kritik von Narration und Rechtfertigung im Biopic
Goethe-Universität, Campus Westend, Hörsaalzentrum, HZ 9
Weitere Informationen: Hier...

Samstag, 4. Februar 2012, 17 Uhr
Frankfurter Stadtgespräch
Prof. Joachim Gauck im Gespräch mit Prof. Klaus Günther: Demokratie in der Krise?
Weitere Informationen: Hier...

Samstag, 4. Februar 2012, 20.30 Uhr
Performance
Anna Mendelssohn: Cry Me a River
Gallus Theater
Weitere Informationen: Hier...

Sonntag, 5. Februar 2012, 17.30 Uhr
Kuratorenführung mit Fanti Baum
Weitere Informationen: Hier...

Sonntag, 5. Februar 2012, 20.30 Uhr
Performance
Anna Mendelssohn: Cry Me a River
Gallus Theater
Weitere Informationen: Hier...

Montag, 6. Februar 2012, 14-22 Uhr
Performance
Anordnungskünste. Menschenformationen Vor Kunst, In Kunst, Als Kunst
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18.15 Uhr
Ringvorlesung des Exzellenzclusters
Klaus Günther: Die Normativität des Rechts
Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ3
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 9. Februar 2012, 16.15 Uhr
Vortrag
Josef Früchtl: "Den da ist keine Stelle..."
Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ9
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 9. Februar 2012, 19 Uhr
Performance
Discoteca Flaming Star: Eigentlich 12 Mal Alissa /Duett #(4Körper)
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Freitag, 17. Februar 2012, 19 Uhr
Performance
Claudia Bosse: Burning Beasts
Öffentlicher Raum zwischen Römer, Kunstverein, Schirn und Dom
Treffpunkt Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier..

Samstag, 18. Februar 2012, 19 Uhr
Performance
Claudia Bosse: Burning Beasts
Frankfurter Stadtgebiet
Weitere Informationen: Hier..

Mittwoch, 22. Februar 2012, 21 Uhr
Performance
Les Trucs: Irgendwas mit Space
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Sonntag, 26. Februar 2012, 16.30 Uhr
Kuratorenführung mit Sabine Witt
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 1. März 2012, 19 Uhr
Performance
Lovefuckers: King of the Kings
Pik Dame
Weitere Informationen: Hier...

Donnerstag, 8. März 2012, 20 Uhr
Frankfurter Stadtgespräch
Carl Hegemann im Gespräch mit Christoph Menke: Was macht die Kunst?
Weitere Informationen: Hier...

Freitag, 9. März 2012, 17.30 Uhr
Performance
Schwabinggrad Ballett Jenseits der Eurozone
Vorplatz der EZB
Weitere Inforamationen: Hier...

Mittwoch, 14. März 2012, 19 Uhr
Kuratorengespräch
Karikatur und Karneval
Weitere Informationen: Hier...

Mittwoch, 21. März 2012, 21 Uhr
Performance
Les Trucs: Irgendwas mit Space
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Samstag, 24. März 2012, 16 Uhr
Performance
Marcello Maloberti: Happiness of the World
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

Sonntag, 25. März 2012, 16 Uhr
Kuratorenführung mit Britta Peters
Frankfurter Kunstverein
Weitere Informationen: Hier...

 

 


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Präsenzveranstaltungen des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" werden ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Normative Orders Insights

... mit Rainer Forst

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...