Vergangene Veranstaltungen:

2024

6. Mai 2024, 19 Uhr

Demokratie in Zeiten der Regression. Normative und zeitdiagnostische Überlegungen

Prof. Dr. Rainer Forst (Professor für Politische Theorie und Philosophie und Direktor des Forschungszentrums “Normative Ordnungen” der Goethe-Universität Frankfurt)

Weitere Informationen: Hier…
Zur Aufzeichnung: Hier…

2019

24. Oktober 2019, 19 Uhr

Kult der Unmittelbarkeit – Autoritäre Führer und Regime

Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg (Professor für Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung und assoziiertes Mitglied des Forschungszentrums „Normative Ordnungen“)


20. August 2019, 19 Uhr

Wie frei sind wir im digitalen Echoraum

Prof. Dr. Klaus Günther (Co-Direktor des Forschungszentrums „Normative Ordnungen“ und Professor für Rechtstheorie, Strafrecht und Strafprozessrecht der Goethe-Universität Frankfurt am Main)


16. Mai 2019, 19 Uhr

Von der ‚Geistig-Moralischen Wende‘ zur Erschöpfung des deutschen Konservatismus

PD Dr. Thomas Biebricher (Goethe-Universität Frankfurt / Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)


20. März 2019, 19 Uhr

Krise und Gesellschaft: Eine Katastrophengeschichte

Dr. Peer Illner (Postdoktorand am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

2018


23. Oktober 2018, 19 Uhr

Kinderrechte und Kritik: Dekoloniale Perspektiven auf ein Feld der Entwicklungszusammenarbeit

Dr. Franziska Fay (Postdoktorandin am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

 

15. August 2018, 19 Uhr

Die Krise der liberalen Weltordnung

Prof. Dr. Christopher Daase (Professor für Internationale Organisationen der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)


10. April 2018, 19 Uhr

Im Namen des Gesetzes: Geistiges Eigentum und Urheberrecht im afrikanischen Kontext

Prof. Dr. Mamadou Diawara (Professor für Anthropologie am Institut für Ethnologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

2017


12. Dezember 2017, 19 Uhr

Selbstoptimierung. Praxis und Kritik der Einnahme leistungssteigernder Psychopharmaka

Dr. Greta Wagner (Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

3. Juli 2017, 19 Uhr

Unpredictability and Fairness: Trumps Grundbegriffe der internationalen Politik

Dr. Stefan Kroll (Postdoc des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

27. April 2017, 19 Uhr

Die Rückkehr der Grenzen: Geht die Globalisierung zu Ende?

Mit Prof. Dr. Jens Steffek (Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ und Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Transnationales Regieren)

 2016

9. November 2016, 19 Uhr

Religion als Option. Der Markt der Weltanschauungen

Mit Prof. Dr. Thomas M. Schmidt (Professur für Religionsphilosophie und Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

25. April 2016, 19 Uhr

Salafisten und Jihadisten – die „jungen Wilden“ der Ummah

Prof. Dr. Susanne Schröter (Professorin für Ethnologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)


2. Februar 2016, 19 Uhr

Europas Zukunft: Binnenmarkt, Bürgerunion und gemeinsamer Raum der Wissenschaft

Prof. Dr. Rainer Klump (Rektor der Universität Luxemburg, Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

2015


21. Mai 2015, 19.00 Uhr

Burnout. Das gesellschaftliche Leid der Erschöpfung

Prof. Dr. Sighard Neckel (Professor für Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)


23. Juni 2015, 19.00 Uhr

Wer hat die Macht im Internet?

Dr. Matthias Kettemann (Postdoc des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main)

 

12. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Schriftentstehung in Ägypten und Mesopotamien

Prof. Dr. Annette Imhausen (Professur für Wissenschaftsgeschichte der vormodernen Welt der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

26. November 2015, 19.00 Uhr

Banken und Menschenrechte – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Dr. Manuel Wörsdörfer (Postdoc am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main)

 Eintritt frei, ohne Anmeldung

Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit zur Diskussion

Klingspor Museum
Herrnstraße 80
63065 Offenbach
S-Bahn-Station OF Marktplatz

Veranstalter:
Forschungszentrum „Normative Ordnungen“, die Wirtschaftsförderung der Stadt Offenbach und das Klingspor Museum Offenbach