Postdoc-Projekte 2017-2020

Forschungsprojekte der Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

The rule of law in dispute (Dr. María Emilia Barreyro)

Geistig-moralische Wende: Das Ende des Konservatismus als Regierungsprogramm (Dr. Thomas Biebricher)

Disagreement, Judgment, and Universality in the Work of Jean-François Lyotard (Dr. Javier Burdman)

Der Streit um den Rechtsstaat und seine Krise zwischen Liberalismus und Korporatismus (1930-2001) (Dr. Agustín E. Casagrande)

Political progress in context (Dr. Ilaria Cozzaglio)

Zwischen Säkularisierung und Religiosität: Reformbewegungen im islamischen Bildungswesen in Sansibar (Dr. Franziska Fay)

International Law and Legitimacy: Towards a Dynamic Approach (Dr. Alexis Galán)

Dialektik ‚Normativer Ordnungen‘? Das Mittelalter der DDR (Dr. Simon Groth)

Pluralitätskulturen im modernen Südasien (Dr. Thomas K. Gugler)

Democratic Hope (Dr. Jakob Huber)

Criticism and Calamity: From Critical Disaster Studies to a Critique of Disaster (Dr. Peer Illner)

Krise der Normativät und Normativität der Krise im Internet: Grundlegung und Faktoren (Mag. iur. Dr. iur. LL.M. (Harvard) Matthias C. Kettemann)

Normative Orders in Crisis: Cultural Codes in Brexit and the 2016 US Presidential Election (Jason L Mast, PhD)

Enacting Multiple Publics: Searching for the Public in International Security Practices (Linda Monsees)

A Kantian account of political obligation in crisis situations (Dr. Sofie Møller)

Die Krise der Gleichheit und die normative Ordnung sozialer Ungleichheit (Dr. Patrick Sachweh)

The Environmental Trilemma (Dr. Umberto Mario Sconfienza)

Gerichte als Foren der Kritik (Dr. Tatjana Sheplyakova)

Helping in Times of Crisis—The Normativity of Solidarity and Charity (Dr. Greta Wagner)


Aktuelles

Die Gegenwart der Religion und die Zukunft der Philosophie. Internationale Tagung über und mit Jürgen Habermas

Am 20. und 21. November 2020 fand die Tagung „Gegenwart der Religion - Zukunft der Philosophie. Überlegungen im Anschluss an das jüngste Werk von Jürgen Habermas“ statt. In acht Vorträgen international renommierter Wissenschaftler*innen aus der Philosophie und Theologie wurde an zwei Tagen das 2019 erschienene Werk "Auch eine Geschichte der Philosophie" mit dem Autor Jürgen Habermas diskutiert. Mehr...

Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


Von Suchmaschinen bis hin zu Predictive Policing - Algorithmen und Künstliche Intelligenz verändern gesellschaftliche Strukturen und ökonomische Geschäftsmodelle. In der Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI" werden ab dem 11. November 2020 gesellschaftliche Auswirkungen und Optionen rechtlicher Regulierung im Zusammenhabng mit KI diskutiert. Mehr...

Nächste Termine

21. Januar 2021, 12 Uhr

Frankfurter Kolloquium für Internetforschung X: Maximilian Becker (Leibniz Universität Hannover): Freiheit zur Rechtswidrigkeit im Internet: Herausforderungen technischer Rechtsdurchsetzung. Mehr...

21. Januar 2021, 18.00 Uhr

13. FFGI Vortragsreihe: Dr. Cinzia Sciuto (Journalistin, Frankfurt): Menschenrechte in einer pluralistischen Gesellschaft. Warum wir mehr Laizität brauchen. Mehr...

22. Januar 2021, 12.30 Uhr

Booklaunch within the Postdoctoral Dialogue Series "Norms, Plurality and Critique": Disasters and Social Reproduction - Crisis Response between the State and Community. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Freiwilligkeit oder Zwang?“ – Experimente in den Zeiten von Infektionsschutz

Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg (Goethe-Universität Frankfurt am Main, Forschungsverbund "Normative Ordnungen")
Moderation: Prof. Marion Tiedtke (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main)
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“


Gesellschaft als digitale Sozialmaschine? Zur soziotechnischen Transformation des selbstbestimmten Lebens

Prof. Jörn Lamla (Universität Kassel)
Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...