Postdoc-Projekte 2017-2020

Forschungsprojekte der Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

The rule of law in dispute (Dr. María Emilia Barreyro | Profil)

Geistig-moralische Wende: Das Ende des Konservatismus als Regierungsprogramm (Dr. Thomas Biebricher | Profil)

Disagreement, Judgment, and Universality in the Work of Jean-François Lyotard (Dr. Javier Burdman | Profil)

Der Streit um den Rechtsstaat und seine Krise zwischen Liberalismus und Korporatismus (1930-2001) (Dr. Agustín E. Casagrande | Profil)

Political progress in context (Dr. Ilaria Cozzaglio | Profil)

Multireligious Utopias? Youth, Secularization and Islamic Education Across the Western Indian Ocean World (Dr. Franziska Fay | Profil)

International Law and Legitimacy: Towards a Dynamic Approach (Dr. Alexis Galán | Profil)

Dialektik ‚Normativer Ordnungen‘? Das Mittelalter der DDR (Dr. Simon Groth | Profil)

Pluralitätskulturen im modernen Südasien (Dr. Thomas K. Gugler |Profil)

Democratic Hope (Dr. Jakob Huber | Profil)

Criticism and Calamity: From Critical Disaster Studies to a Critique of Disaster (Dr. Peer Illner | Profil)

Krise der Normativät und Normativität der Krise im Internet: Grundlegung und Faktoren (Mag. iur. Dr. iur. LL.M. (Harvard) Matthias C. Kettemann | Profil)

Normative Orders in Crisis: Cultural Codes in Brexit and the 2016 US Presidential Election (Jason L Mast, PhD | Profil

Enacting Multiple Publics: Searching for the Public in International Security Practices (Dr. Linda Monsees | Profil)

A Kantian account of political obligation in crisis situations (Dr. Sofie Møller | Profil)

Die Krise der Gleichheit und die normative Ordnung sozialer Ungleichheit (Dr. Patrick Sachweh | Profil)

The Environmental Trilemma (Dr. Umberto Mario Sconfienza | Profil)

Gerichte als Foren der Kritik (Dr. Tatjana Sheplyakova | Profil)

Helping in Times of Crisis—The Normativity of Solidarity and Charity (Dr. Greta Wagner | Profil)


Aktuelles

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Nächste Termine

20. Januar 2022, 20.15 Uhr

Lecture & Film "Zwischen Surrealismus und Subversion: Die Filme von Věra Chytilová": Jan Čulík (Glasgow): Chytilová's Inheritance: A prescient analysis of boorishness. Mehr...

24. Januar 2022, 18.00 Uhr

Virtuelle Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie": Prof. Dr. Martin Belov (Sofia Universität „St Kliment Ochridski“, Professor für Verfassungsrecht): Towards Global Algorithmic Technocracy: Post-Westphalian and neo-Westphalian Perspectives for (Post)Democracy? Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

The Global Machinery: Revisiting Technocracy, Depoliticization and International Organizations

With: Marieke Louis, PhD, Sciences Po Grenoble, Grenoble Alpes University, Lucile Maertens, PhD, University of Lausanne and Prof. Jens Steffek, Technical University of Darmstadt and Normative Orders
Discussant: Prof. Frédéric Mérand, CÉRIUM, Université de Montréal
Booklaunch

„It‘s complicated“ - Zur Beziehung von algorithmischen Entscheidungen und demokratischem Rechtsstaat

Prof. Dr. Emanuel V. Towfigh (EBS Universität, Professor für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik)
Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie"

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...